Fahrradschlösser für Kinder

Hello Kitty, Capt'n Sharky oder Lillifee. Geht es um Produkte für Kinder, sind diese und weitere Figuren sehr beliebt. Farbenfroh und auffällig. Eben so, wie es Kinder am liebsten mögen. Diese Produktgestaltung macht natürlich auch vor Fahrradschlössern nicht Halt. Der Industrie scheinen dabei keine Grenzen in puncto Kreativität und Ideen-Reichtum gesetzt zu sein. Denn Kinder-Fahrradschlösser gibt es mit mit blinkenden LEDs, mit Plüsch, in allen erdenklichen Farben und sogar mit akustischer Untermalung. Die Preise können dabei sehr stark variieren. Doch auch wenn Eltern für ein kinderfreundliches Schloss nicht mehr als 10 oder 20 EUR ausgeben, stellt dies keine Investition in die angemessene Sicherheit dar. Häufig zahlt der Kunde in solchen Fällen für den Namen, jedoch nicht für Qualität. Die geschützte Disneymarke wird damit zwar finanziert und darf ohne Lizenzvereinbarung genutzt werden, jedoch kann diese in der Regel nicht vor den potenzielles Diebstahl des Kinderfahrrads schützen.


Mehr zum Thema: